Der NEXO hat ein sehr selbstbewusstes Erscheinungsbild: mit durchgehendem LED-Bogen, Hyundai typischem Kaskaden Grill und versenkbaren Türgriffen. Angetrieben wird er von einem Elektromotor mit 120 kW (163 PS) und 395 Nm Drehmoment. Den Strom bezieht der Motor aus der Brennstoffzelle unterstützt durch einen kleinen Akku. In 9,2 Sekunden beschleunigt der SUV auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 179 km/h.

In die drei gleich großen Karbontanks, die unter dem Kofferraumboden und dem Rücksitz montiert sind, passen 6,33 Kilo Wasserstoff. Damit hat der NEXO den größten Tank aller verfügbaren Brennstoffzellen Pkw und dank optimierten Antriebsstrang mit 756 km auch die größte Reichweite.

Wasserstoffautos
Die Modelle im Überblick.