Jetzt digital - die WOCHE DES WASSERSTOFFS NORD vom 06. bis 14. Juni 2020

Eigentlich sollte die WOCHE DES WASSERSTOFFS NORD (WDWN) vom 06. bis 14. Juni 2020 in den fünf norddeutschen Ländern Wasserstoff live und vor Ort erlebbar machen. Wie so viele Veranstaltungen forderte der Corona-Virus ein alternatives Format: Um weiterhin möglichst viele Menschen zu erreichen, fand deshalb die WDWN 2020 im Schwerpunkt digital statt. Vom 06. bis 14. Juni 2020 präsentierten Unternehmen, Städte, Politiker, Verbände in Kurzfilmen ihr Wasserstoff-Engagement. Neugierig? Die Filme finden Sie hier auf YouTube.

Im Sommer 2021 findet die WOCHE DES WASSERSTOFFS wieder live statt – dann laden wir vom 12.-20. Juni zum Erleben, Besichtigen, Erfahren, Diskutieren in Norddeutschland ein.

H2 MOBILITY Deutschland ist mit Unterstützung der CEP, Wasserstoff Gesellschaft Hamburg, hySOLUTIONS, IHK Nord und der NOW Initiatorin der Woche des Wasserstoffs.
Bitte wenden Sie sich bei Fragen oder fehlenden Infos an:
Sybille Riepe, Communication Manager H2 MOBILITY, riepe@h2-mobility.de
Mona Kaluza, Event bei H2 MOBILITY, event@h2-mobility.de 

H2 MOBILITY erhält Fördermittel im Rahmen des Nationalen Innovationsprogramms Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie (NIP) durch das Bundesministerium für Verkehr und Digitale Infrastruktur (BMVI) sowie von der Europäischen Kommission in den Projekten Hydrogen Mobility Europe (H2ME) und Connecting Hydrogen Refuelling Stations (COHRS).