Die 4,5 m³ Ladefläche bietet ein großzügiges Volumen für unterschiedliche Waren und Güter auf der Grundfläche einer Standardpalette. 440 kg Nutzlast geben ausreichend Spielraum. Darüber hinaus stehen verschiedene Ausrüstungen zur Verfügung, um den Transport zu optimieren: Trennwände (geschlossen oder verglast) und Blenden, Boden- und / oder Seitenschutz, Befestigungssysteme, verschiedene Rück- und / oder Seitentüren (verkleidet oder verglast).

Die asymmetrischen Hecktüren und die seitlichen Schiebetüren lassen sich auf 180° öffnen, um ein einfaches Be- und Entladen auch von schweren Lasten zu ermöglichen, ebenso wie die niedrige Ladeschwelle von nur 57 cm.

Der Kangoo ZE H2 ist je nach Länderverfügbarkeit mit unterschiedlichen Ausstattungsvarianten erhältlich und kann auf Basis des Kangoo Maxi ZE Kastenwagen individuell angepasst werden, natürlich unter Berücksichtigung von Zulassungsauflagen.

Bilder

Wasserstoffautos
Die Modelle im Überblick.