H2.BOOSTER: Gewinner-Regionen im Endspurt

Buchen Sie Wasserstoff-Guthaben und entscheiden Sie mit, welche Region gewinnt!

Die Regionen Freiburg, Chemnitz und Mannheim sind dank vieler Absichtserklärungen zum Kauf eines Wasserstoff-Autos in die engere Wahl gekommen! Nun entscheidet die verbindliche Nachfrage vor allem neuer Kunden. Zeigen Sie Ihr Interesse an einer der Gewinner-Regionen und buchen Sie hier schon heute 100€ Wasserstoff-Guthaben. Egal, ob Neukunde oder bereits Wasserstoff-Pionier, Sie profitieren dabei: denn H2 MOBILITY verdoppelt die von Ihnen gebuchte Summe.

Für diese Gewinner-Regionen können Sie bereits heute Wasserstoff-Guthaben buchen:

Freiburg
Aktueller Status:
300/30
Neukunden
0
Bestandskunden
Chemnitz
Aktueller Status:
300/30
Neukunden
0
Bestandskunden
Mannheim
Aktueller Status:
300/30
Neukunden
0
Bestandskunden

Keine Sorge, Ihre Zahlung für das Wasserstoff-Guthaben rechnen wir erst mit dem Baubeginn Ihrer Wahlstation ab. Im Übrigen: sollte es in mehreren Regionen ausreichend Nachfrage geben, bauen wir auch in mehreren!

Das nach der Inbetriebnahme erhaltene Wasserstoff-Guthaben von 100€ lässt sich nur an der Wahlstation einlösen und ist nicht übertragbar.

Die H2.BOOSTER Aktion für Freiburg, Chemnitz und Mannheim gilt bis zum 29.02.2020. Bei Fragen finden Sie viele Antworten in den FAQ oder wenden Sie sich an booster@h2-mobility.de.

Jetzt Wasserstoff-Guthaben buchen!

Häufige Fragen

01
Und was steht hinter der Aktion?

Die H2 MOBILITY Deutschland errichtet in einer ersten Phase bis Mitte 2020 100 Wasserstoff-Stationen in sieben Regionen und an den verbindenden Achsen. Die Auswahl der Standorte erfolgte primär aus netzstrategischen Aspekten. In der nächsten Phase bauen wir nun da, wo verbindliche Nachfrage besteht!
Viele Interessierte haben in den vergangenen Monaten die Absicht geäußert, ein Wasserstoff-Auto zu erwerben, wenn es eine H2-Station in Ihrer Region gäbe. Um nun auch die richtige(n) Region(en) auszuwählen, haben wir die H2.BOOSTER Aktion ins Leben gerufen und fragen nun erneut in drei Städten mit besonders großem Interesse nach.
Gleichzeitig machen wir allen H2.BOOSTERN folgendes Angebot: Buchen Sie schon heute Wasserstoff-Guthaben für einen der drei Standorte und wir verdoppeln Ihre Anzahlung.
Vor allem das von Neukunden gebuchte Guthaben ist für uns der Beweis, dass in einer Region wachsende, verbindliche Nachfrage besteht. Aber auch die Buchungen von Bestandskunden, unseren Wasserstoff-Pionieren, zeigen uns, wie attraktiv ein Standort ist.
Das Wasserstoff-Guthaben gilt nur an der Wahl-Station und ist nicht übertragbar. Die H2.BOOSTER Aktion für Freiburg, Chemnitz und Mannheim endet am 29.2.2020.

02
Was heißt Wasserstoff-Guthaben?

Das Wasserstoff-Guthaben wird mit Ihrer zukünftigen Tankrechnung verrechnet. Wenn Sie also an Ihrer Wunschstation, für die Sie Wasserstoff-Guthaben erworben haben, tanken, rechnen wir Ihr Guthaben dagegen, bis es verbraucht ist. Das nach der Inbetriebnahme erhaltene Wasserstoff-Guthaben gilt nur an der Wahl-Station und ist nicht übertragbar.

03
Was passiert mit meinem Geld, wenn doch keine Wasserstoff-Station in meiner Region gebaut wird?

Wir berechnen das Guthaben erst mit dem Baubeginn Ihrer Wunschstation. Das heißt, wenn keine Wasserstoff-Station in Ihrer Wahlregion gebaut wird, werden wir auch kein Guthaben berechnen.

04
Was passiert, wenn ich doch kein Wasserstoff-Auto erwerbe?

Wenn Ihre Wunschstation gebaut wird, Sie aber kein Wasserstoff-Auto erwerben, Sie also entsprechend Ihr Guthaben nicht einlösen können, haben Sie die Möglichkeit, den Guthaben-Betrag einer Organisation Ihrer Wahl zu spenden und uns die Spendenquittung zuzusenden. Wir erstatten Ihnen dann Ihre Einzahlung.

05
Gewinnt nur eine Region?

Das hängt von der jeweiligen Nachfrage ab. Gibt es v.a. genügend Neukunden in mehreren Regionen, bauen wir auch in mehreren eine Wasserstoff-Station.

06
Wie erfahre ich, ob meine Region gewonnen hat?

Wenn Ihre Region gewinnt, erhalten Sie eine E-Mail von uns. Wir berichten natürlich auch auf www.h2.live sowie in unerer App H2.LIVE. Und wir schicken Ihnen ein kleines Dankeschön – lassen Sie sich überraschen!

07
Wie lange dauert es dann, bis ich Wasserstoff tanken kann?

Der Bau einer Wasserstoff-Station inklusive aller einzuholender Genehmigungen dauert in der Regel etwa 14 Monate. Den Baufortschritt können Sie leicht über die H2.LIVE App oder auf www.h2.live verfolgen.
Mit Baugenehmigung wird der genaue Standort als blauer Punkt bekanntgegeben. Der Kreis füllt sich mit erfolgreichem Abschluss der einzelnen Phasen.
Vergessen Sie nicht rechtzeitig eine H2.LIVE/CARD zu bestellen, denn diese ist Voraussetzung für das Tanken von Wasserstoff in Deutschland.

08
Wann endet die Aktion und was passiert, wenn meine Region nicht zu den Gewinnern zählt?

Die H2.BOOSTER Aktion für Freiburg, Chemnitz und Mannheim endet am 29.02.2020. Sollte Ihre Region nicht zu denen zählen, in denen wir eine Wasserstoff-Station bauen, sammeln wir hier Interesse an einer H2.BOOSTER Aktion und vielleicht sind Sie dann das nächste Mal mit dabei.

09
Was bedeutet Baubeginn?

Dies ist der tatsächliche Beginn der Bauarbeiten vor Ort: nun dauert es nicht mehr lange bis Speicher, Verdichter und Zapfsäule errichtet sind. Vor dem Baubeginn stehen erst noch die Planungs- und die Genehmigunsgphase. Den genauen Standort kommunizieren bereits ab der Planungsphase in unserer App, H2.LIVE, und auf dieser Webseite.