H2 News by electrive.net

20.10.2017

Hyster entwickelt 48-Tonnen-Elektrostapler

Hyster entwickelt derzeit einen Voll-Containerstapler mit Elektroantrieb und einer Tragfähigkeit von 48-Tonnen. Die ersten Stapler werden mit Lithium-Ionen-Batterien ausgerüstet.  Am Ende der Entwicklungsphase soll der Stapler aber mit drei verschiedenen Antriebsoptionen angeboten werden, u.a. auch mit einer Kombination aus kleiner oder mittlerer Batterie und einer Brennstoffzelle. logistra.de, hyster.com

Weiterlesen

19.10.2017

Mirai-Flotte für CleverShuttle nun auch in München

CleverShuttle setzt nun auch in München den Toyota Mirai ein. 15 Exemplare des Brennstoffzellen-Modells wurden dort jetzt an den RideSharing-Dienst übergeben.  An der Allguth-Station in München-Trudering wurde zudem die 41. öffentliche Wasserstoff-Tankstelle Deutschlands eröffnet. Von dieser profitiert neben CleverShuttle auch BeeZero, das mit Brennstoffzellen-Fahrzeugen betriebene Carsharing-Angebot von Linde. BeeZero betreibt in München über 50 Hyundai […]

Weiterlesen

19.10.2017

CertifHy: Nachweissystem für grünen Wasserstoff

Im Rahmen des EU-Projekts CertifHy, das nun in die Umsetzungsphase startet, soll ein europaweites Nachweissystem für grünen Wasserstoff aufgebaut und im Pilotbetrieb getestet werden.  Das CertifHy-Konsortium besteht aus dem TÜV SÜD, der Ludwig-Bölkow-Systemtechnik, Hinicio aus Belgien, dem niederländischen Forschungsinstitut ECN sowie dem finnischen IT-Systemexperten Grexel. Derzeit werden bei CertifHy die projektbegleitenden Arbeitsgruppen zu Systembetrieb, Pilotzertifizierung, […]

Weiterlesen

18.10.2017

Toyota stellt Brennstoffzellen-Bus Sora in Tokio vor

Auf der Tokyo Motor Show präsentiert Toyota den neuen Brennstoffzellen-Bus Sora. Die Serienversion folgt bereits 2018. Über 100 Exemplare werden im Rahmen der Olympischen Spiele 2020 im Raum Tokio zum Einsatz kommen.  Der Wasserstoff-Bus setzt auf das bereits aus dem Mirai bekannte Brennstoffzellen-System. Zwei E-Motoren mit jeweils 113 kW treiben das Fahrzeug an. Der Brennstoffzellen-Bus […]

Weiterlesen

18.10.2017

Toyota kündigt autonome H2-Studie Fine-Comfort Ride an

Für die Tokyo Motor Show kündigt Toyota mit einer Reihe von Fotos die Brennstoffzellen-Studie Fine-Comfort Ride an. Das Fahrzeug verkörpert eine neue Generation von Luxuslimousinen mit variablem Layout. In Serie wird es das noble Konzept freilich kaum schaffen.  Das auf autonomes Fahren ausgelegte Konzeptauto bietet mit seiner rautenförmigen Fahrgastzelle Platz für sechs Personen. Angetrieben wird […]

Weiterlesen

17.10.2017

Shell eröffnet erste Wasserstoff-Tankstelle in Bremen

Daimler, Shell und Linde haben die erste Wasserstoff-Tankstelle in Bremen in Betrieb genommen. Die drei Unternehmen sind Partner im Gemeinschaftsunternehmen H2 Mobility, das eine Wasserstoff-Infrastruktur in Deutschland aufbaut.  Der neue Standort an der Osterholzer Heerstraße 222 liegt unmittelbar an der Autobahnauffahrt Sebaldsbrück und dem Autobahnkreuz Bremen sowie in der Nähe des Bremer Mercedes-Benz Werks. Dort […]

Weiterlesen

16.10.2017

Lexus-Europachef Alain Uyttenhoven setzt auf Hybride

Den Diesel sucht man bei Lexus vergeblich. Die Premium-Marke von Toyota setzt in Europa voll auf den Hybridantrieb. Das macht sich in Zeiten drohender Fahrverbote ziemlich gut, wie Alain Uyttenhoven, der Europa-Chef von Lexus, im Video-Interview berichtet. Er will den Marktanteil verdoppeln. „Wir haben vor zwanzig Jahren angefangen, als es noch ein bisschen komisch war“, […]

Weiterlesen

16.10.2017

Toyotas H2-Truck geht in die Praxiserprobung

Ein halbes Jahr nach der Präsentation seines Brennstoffzellen-Trucks hat Toyota nun die Entwicklung abgeschlossen und dabei ca. 6.500 Kilometer zurückgelegt. Ab dem 23. Oktober geht der H2-Lkw in Kalifornien in die Praxiserprobung.  Täglich soll der Lkw rund 320 Kilometer zurücklegen, um Waren von den Häfen in Los Angeles und Long Beach zu umliegenden Bahnhöfen und […]

Weiterlesen

09.10.2017

GM: Brennstoffzellen-Plattform für autonome Lkw

General Motors hat eine Plattform namens SURUS (Silent Utility Rover Universal Superstructure) mit Brennstoffzellen-System für autonome Lkw entwickelt.  Die flexible GM-Plattform besteht aus einem vierrädrigen geländegängigen Fahrgestell, zwei E-Motoren, einem Lithium-Ionen-Akku für eine Reichweite von bis zu 640 Kilometer, der Brennstoffzelle und Technik für autonomes Fahren. Sie eignet sich für diverse Logistikanwendungen sowie für die […]

Weiterlesen

05.10.2017

Brennstoffzellen-Forschung für US-Armee (Video)

Das US-Energieministerium kündigt eine Kooperation seines Fuel Cell Technologies Office mit TARDEC an, der Fahrzeug-Forschungseinrichtung der US-Armee. Diese zielt auf gemeinsame Projekte zur Weiterentwicklung der Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologien ab.  Diese Ankündigung folgt auf einen im Januar durchgeführten Workshop des Department of Energy (DoE). Inhaltlich hatte sich dieser mit der taktischen Wasserstoff-Infastruktur in abgelegenen Gebieten auseinandergesetzt. […]

Weiterlesen