23.01.2018

Hyundai Nexo soll weniger kosten als ix35 Fuel Cell

Mit dem Nexo hatte Hyundai kürzlich sein Brennstoffzellen-SUV der zweiten Generation vorgestellt und die technischen Eckdaten bekannt gegeben. Zum Preis gab es allerdings keine Infos – bis jetzt. 

Wie Zeit Online unter Berufung auf Frank Meijer berichtet, der in Hyundais Europazentrale für alternative Antriebe zuständig ist, wird der Nexo trotz mehr Leistung und Reichweite etwas günstiger sein als der Vorgänger ix35 mit Brennstoffzelle, der rund 65.000 Euro kostete.

Im August kommt der Nexo auch in Deutschland auf den Markt. Die Leistung des H2-Stromers beträgt 120 kW (163 PS). Der ix35 Fuel Cell kam nur auf eine Leistung von 100 kW. Hyundai lässt verlauten, dass die Brennstoffzelle bei Temperaturen von minus 30 bis über plus 50 Grad Celsius einwandfrei funktioniere. Die Effizienz beläuft sich auf 60 Prozent. Die Reichweite beziffert Hyundai mit 800 NEFZ-Kilometern.
zeit.de

22.01.2018

Pragma will Produktion des H2-Pedelecs steigern

Der französische Hersteller Pragma Industries will die Produktion seines Brennstoffzellen-Pedelecs alpha 2.0 steigern: Nach 100 Exemplaren im Jahr 2017 sollen im laufenden Jahr 2018 immerhin 150 produziert werden. Günstiger wird das E-Bike auch [...]

Weiterlesen

19.01.2018

Toyota strebt massive Kostensenkung für H2-Fahrzeuge an

Der japanische Autobauer will laut „Nikkei“ ab 2020 einen Nachfolger für sein BZ-Modell Mirai auf den Markt bringen. Bis dahin sollen sich die Kosten für das Brennstoffzellen-System und andere Komponenten um mehr als die Hälfte reduziert haben. [...]

Weiterlesen

Alle News ansehen